Tel. +49 (0) 6122/980655
E-Mail info@res-naturae.de

Nachhaltige Krautregulierung (Kooperation Universität Gießen)

Projekt mit der Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung

Im Innovationsprojekt „Nachhaltige Krautregulierung“ wird die Entwicklung neuer Lösungsansätze zur Krautminderung aufgegriffen, um den Kartoffelanbau in Hessen und darüber hinaus in Deutschland unter den geänderten agronomischen und politischen Rahmenbedingungen zukunftsfähig gestalten zu können. Das geplante Vorhaben verfolgt durch die vergleichende Untersuchung mehrerer Verfahrenstechniken zur Krautregulierung das Ziel, alternative Wege zur chemischen Standardsikkation mittels Deiquat aufzuzeigen.

Adresse

Adresse

Kontakt

Links